Seite wählen
Sommerlinge No 21

Sommerlinge No 21

…lange Schatten und bestes Boulewetter begleiteten die 27 Sommerlinge in den ersten Runden auf Odin´s dickem Kies bevor es wieder finster wurde und die Flutlichtanlage zum Einsatz kam.

Gleich 6 von Ihnen hatten anschließend Anlass zur Freude über 3 erfolgreiche Partien:

Bodo Dringenberg (3/+34), Sati Albayrak (3/+30), Karim Kermoud und Matthias Rößler (3/+27), Ingo Büsching (3/+24) und Horst Lysk (3/+21). Glückwunsch!

v.l.n.r. Matthias Rößler, Sati Albayrak, Karim Kermoud, Bodo Dringenberg, Ingo Büsching, Horst Lysk fehlt


Fotos/Bericht/Tabellen: Susanne Weisbach/Torsten Göllinger

Sommerlinge No 18

Sommerlinge No 18

Hochsommerliche Temperaturen lockten 26 Aktive auf die Herrenhäuser Allee zur traditionellen Turnierserie.

3 kamen dabei nicht ins Schwitzen und beendeten den Super Mêlée Abend einwandfrei und noch vor Sonnenuntergang:

Leon Jentsch (3/+24), Hermann Brandes (3/+23) und Bodo Dringenberg (3/+22). Glückwunsch!

…um 21.07 Uhr flog die letzte Kugel des Abends zum Sieg


Bericht/Fotos/Tabellen: Susanne Weisbach

HARTEN IM GARTEN III

HARTEN IM GARTEN III

Widererwartend war die Beteiligung zur 3. und in dieser Saison letzten Runde unserer Turnierserie geringer als vermutet… was sicherlich auch daran lag, dass zeitgleich an verschiedenen Orten Freundschaftsspiele zur Ligasaisonvorbereitung stattfanden.
Umso erfreulicher, dass hierbei eine Frauenquote von 34% verzeichnet werden konnte.

Somit tummelten sich neben vielen Schaulustigen 26 „Harte“ in Hannover´s Georgengarten auf dem großen Platz vor dem Karikaturenmuseum vorzugsweise in der Sonne und absolvierten 3 Runden Super Mélee im Modus Tete-a-tete (1:1), Doublette (2:2) und Triplette (3:3).

Besonders heraus stach hier die letzte Runde – 3 Partien endeten bereits frühzeitig mit einer „Fanny“…

…während die einen den Tireur quälen…
…liefern sich die anderen einen unerbittlichen Legerkampf…

So entschied die letzte der beiden noch laufenden Partien schlußendlich über das Gesamtergebnis, da Allee-Neuzugang Karim Kermoud mit 3 Siegen die bis dato Gesamttabellenführenden Horst Milde und Stefanie Scheew doch noch auf Platz 2 und 3 verwies.

Tagessieger wurde trotz Handicap Sati Albayrak (3/+21) vor Bekkai Hammouti (3/+18) und Conny Kuhlmann (3/+15).

Glückwunsch!

…diesmal „nur“ die kleine Präsenterunde: Pralinenschachteln mit Ostereiern für die Sieger ^_^

Bericht/Fotos: S. Weisbach

Tabellen: T. Göllinger