Seite wählen
Sommerlinge, Nr. 10

Sommerlinge, Nr. 10

33 BoulespielerInnen haben sich mal wieder auf der Allee getroffen, um mehr oder weniger ruhige Kugeln zu werfen.

Nach drei Runden standen die Sieger fest:
Platz 1: Petra und Leon (3 Siege /+34 Punkte)
Platz 2: Michel und Lukas (3 Siege / +22)
Platz 3: Wassim und Johannes (2 Siege / +19)
Platz 4: Hans-Joachim und Achille (2 Siege / +15)
Platz 4: Frank und Daniel (2 Siege / +15)

Bericht: D. Fischer
Tabellen: S. Weisbach

Sommerlinge, Nr. 9

Sommerlinge, Nr. 9

Die Wetterprognose war günstig und so trafen sich am 6. Juni zur achten Runde der Sommerlinge immerhin stolze 34 Boulisten unter dem von der Abendsonne sommerlich beschienenden Laubdach der Alleebäume am Milchhäuschen. Nach drei Runden intensiven Spielens konnte Dagmar folgende Spielerinnen und Spieler der ersten 4 Plätze benennen:

1. Johannes und Michel ( 3 Siege / +19 )
2. Marion und Frank ( 2 Siege / +10 )
3. Mara mit Sati und Bodo mit Dirk jeweils ( 2 Siege / +8 ).

Auch wenn Dagmar nicht müde wird vor Spielbeginn geduldig darauf hinzuweisen:
1. Letzte Aufnahme heißt, KEINE weitere Aufnahme mehr, es sei denn, es steht anschließend Unentschieden. Dann kommt die ’Sudden Death’ Regel zur Anwendung. Jedes Team spielt dann nur noch EINE Kugel.
2. Die Sieger der Partie melden bitte zügig das Ergebnis.
3. Bitte nehmt eure mitgebrachten Flaschen wieder mit oder stellt sie an den Abfalleimern ab.

Bericht/Foto: E.-A. König
Tabellen: S. Weisbach

LM Triplette 2024

13.06. Meldeschluss beim Verein

Liebe Alleer und AlleerInnen,

die Anmeldung für die LM Triplette läuft. (NPV LM Termine)

Das Vorturnier im Bezirk Hannover findet am Samstag, 6. Juli 2024, in Letter und das Endurnier am Sonntag, 7. Juli 2024, im Bezirk 1 (Lüneburg) in Hohnstorf statt.

Aktuelle Übersicht

Wichtige Hinweise für Teilnehmende

Weitere Informationen zur Regionalisierung und Bezirks-/Regionsaufteilung im NPV

**************************************************************************

Meldeschluss ist der 16.06. für die Meldungen beim NPV.

Bitte hierfür bis spätestens 13. Juni 18.00 Uhr eine Mail senden an 2.vorstand@allez-allee.de mit vollständigen Angaben zu

Namen, Vornamen und zugehörigen Lizenznrn. der Teilnehmenden

Rechtzeitig im Voraus zu entrichten ist zudem die Startgebühr in Höhe von 7,00 € / Person auf das

Konto der Allee

IBAN DE70 2519 0001 0539 9564 00

Die Teilnehmenden werden über den jeweiligen Verein angemeldet.

Unvollständige oder verspätete Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Mit herzlich-sportlichem Gruß

Der Vorstand

Sommerlinge, Nr. 8

Sommerlinge, Nr. 8

Bei sehr fragwürdigem Wetter haben sich 22 Boulevernarrte auf die Allee gewagt. Der Wettergott hatte dann auch ein Einsehen und uns noch zwei angenehme Runden beschert.
Am bestem haben Mihret und Lotfi abgeschnitten, gefolgt von der ebenfalls ungeschlagenen Triplette Mara, Sati und Sören. Auf Platz 3 landeten diesmal Achille und Wolfgang.

Bericht/Foto: D. Fischer
Tabellen: S. Weisbach

Sommerlinge, Nr. 7

Sommerlinge, Nr. 7

Am 23. Mai trafen sich 36 Boulisten auf der Allee bei besten Wetterbedingungen, um eine neue Runde der Sommerlinge auszuspielen. Die Begegnungen waren heiß umkämpft und am Ende der Spielzeit kam es nach ausgeglichenem Spielstand mehrmals zum neu eingeführten „Sudden Death“.
Trotz dieser sinnvollen Regelung konnte Dagmar gerade noch vor der einbrechenden Dunkelheit folgende Spielerinnen und Spieler der ersten 4 Plätze benennen:

1. Frank und Daniel ( 3 Siege / +19 )
2. Wolfgang und Robert ( 3 Siege / +18 )
3. Mihret und Lotfi ( 2 Siege / +13 )
4. Sandra und Oliver ( 2 Siege / +8 )

Bericht/Foto: E.-A. König
Tabellen: S. Weisbach

Sommerlinge, Nr. 6

Sommerlinge, Nr. 6

Am 16. Mai trafen sich 31 Wetterfeste, sollte doch um 18 Uhr Regen über Hannover einsetzen, um auf der Allee eine weitere Runde der Sommerlinge zu bestreiten.

Noch vor Einsetzen der Dunkelheit konnte Dagmar folgende Spielerinnen und Spieler der ersten 4 Plätze benennen:

1. Inge, Miret und Lotfi ( 3 Siege / +24 )
2. Heribert und Michael ( 3 Siege / +10 )
3. Achille und Wolfgang ( 2 Siege / +17 )
4. Natascha, Frank und Daniel ( 2 Siege / +8 )


Lobend zu erwähnen bleibt noch, dass auch im zweiten Jahr nach Änderung des Spielmodus die Bereitschaft aller Teilnehmenden weiter hoch bleibt Einzelspielerinnen Einzelspieler und auch zu spät Gekommene „geräuschlos“ in die Teams zu integrieren.

Bericht/Foto: E.-A. König
Tabellen: S. Weisbach