Seite wählen
PVRH BM Triplette 2022 ~ Allee vorn dabei

PVRH BM Triplette 2022 ~ Allee vorn dabei

Nach der Begrüßung durch Erich Wolf, den Vorsitzenden des PVRH, wurde die BM durch Turnierleiter Cedrik Pluskota ( BSV Gleidingen ) mit 8 Teams gestartet.
2 mit Allee-Beteiligung waren erfolgreich.

Natascha Lebedynska, Michael Gerlach und Ulf Jannik errangen den 1. Platz.

Mattis und Wolfgang Zikownia und Janko Woltermann erkämpften sich den 3. Platz.

Glückwunsch, tolles Ergebnis aus Sicht der SG Allez Allee, bitte gerne weiter so! ^_^ ***

Quelle: Erich Wolf (PVRH)

30. Coupe Tati

30. Coupe Tati

Insgesamt war es ein freundlicher und spielstarker Sonntagnachmittag, der insbesondere von Bodo Dringenberg, Hermann Brandes und Wolfgang Zikownia bestens vorbereitet und ausgerichtet wurde.
Vielen herzlichen Dank auch an alle Beteiligten für die leckeren „Schnerzelchen & Co“ ! ^_^ ***

Das Los entscheidet!
Bodo im Einsatz: Volle Konzentration gefordert, damit die Ergebnisse am Ende auch stimmen…
Bodo befüllt den Pokal… nur die Scheine wollen nicht so recht purzeln…


Kuriosum: Natascha und Torsten mussten zweimal gegeneinander antreten, das Endspiel gewann Torsten ebenso wie das vierte. Natascha behielt dank der guten Punktzahl den zweiten Platz.

…verständlicherweise Riesenfreude über Platz 2. … 😛

Herzlichen Glückwunsch an Torsten für den klaren Sieg!

Der dritte Platz teilen sich Sani und Achile. Letzter konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur vierten Runde antreten und verpasste damit die Chance fürs Endspiel. Achile, wir wünschen Dir gute Erholung!

Ganz besonders groß war die Freude bei Torsten Göllinger und Frank Metzner (Platz 13) natürlich darüber, in 2023 gemeinsam den nächsten Coupe Tati ausrichten zu dürfen.

Bericht/Fotos/Tabelle: Bodo Dringenberg/Susanne Weisbach

Sommerlinge 2022 ~ Letzte Wertungsrunde

Sommerlinge 2022 ~ Letzte Wertungsrunde

22 Kugelfreunde nutzten am 22. September nochmal die Möglichkeit, Punkte zu machen und sich unter die besten 12 der Gesamtwertung zu spielen.

Dies gelang Robert Heise (3/+20), Bodo Dringenberg (3/+19) und Sati Albayrak (3/+11), der sich somit souverän den zweiten Platz in der Gesamtwertung hinter Frank von Pless verdient.

Foto: T. Göllinger

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Beteiligten für das Engagement und Durchhaltevermögen!

Kommende Woche wird es dann erst die Siegerehrung und anschließend nochmal Gelegenheit zum wertungsfreien Spiel geben.

Bericht/Fotos/Tabellen: Susanne Weisbach

Sommerlinge No 23

Sommerlinge No 23

28 trotzten dem Schauerwetter und wurden zu Spielbeginn prompt mit abendlichem Sonnenschein belohnt.

Zwei nutzten das Losglück und kamen mit drei Siegen ins Ziel:

Inge Borchers (3/+13) und Thomas Bergmann (3/+26).
Glückwunsch!

Foto: Torsten Göllinger

Bericht/Fotos/Tabellen: Susanne Weisbach

Sommerlinge No 22

Sommerlinge No 22

…kurz vor dem Start der 2. Runde bei Odin sorgte ein ebenso kurzer wie intensiver Starkregenguss für den „optimalen Legerboden“. ;P

Daraufhin folgten entsprechend „sonnige“ Spiele… mit bestem Gegenlicht bei tiefstehender Sonne… einerseits… ^_^

…und andererseits und etwas später einem fluffigen Himmelsspektakel…

Darüber und über 3 gelungene Spiele am meisten freuen konnten sich 2 der 22 Angereisten:

Kai Zimmer (3/+21) und Hans-Joachim Bock (3/+19). Glückwunsch!

Kai Zimmer, Pétanque-Spartenleiter in Bissendorf und Hans-Joachim Bock.

Bericht/Fotos/Tabellen: Susanne Weisbach/ Torsten Göllinger