25 Jahre SG Allez Allee Hannover e.V.

2019 feiert die SG Allez Allee Hannover e.V. mit zwei Jubiläumsveranstaltungen ihr 25-jähriges Bestehen.

zur Einstimmung ein paar Erinnerungen zu vor 2000:

ein paar Erinnerungen aus den Jahren 2011 bis 2014:

               

ein paar Erinnerungen von 2015 bis Heute:

  

Das Gedächtnis der „Allee“ – unsere Chronik erinnert uns daran:

In der von Bodo Dringenberg verfassten „Chronik der Allee“ kann nachgelesen werden, das der Verein SG Allez Allee Hannover e.V. 2019 sein 25-jähriges Bestehen feiern kann und wie z.T turbulent der Gründungsprozess ablief (https://allez-allee.de/uber-uns/chronik/):

„……Erich machte sich nicht nur in den Allee-Infos dafür stark, dass wir einen echten Verein, einen e.V., gründen. Die klaren Vorteile, die das brächte, wögen schwerer als die Bedenken dagegen. Als am 14. Januar von drei AA-Mitgliedern der Antrag gestellt wurde, einen Verein zu gründen, lehnte ihn die Mehrheit ab. Erich und Klaus K. legten daraufhin ihre Vorstandsämter für die SG AA nieder, nur Matze wollte die Kasse weiter führen. Bei den Neuwahlen wurde KMK zum 1. Vorsitzenden der Spielgemeinschaft, Helga zu seiner Stellvertreterin gewählt. Doch kurz darauf beschloss der NPV, dass nur noch innerhalb von Vereinen Lizenzen erworben werden können. Dadurch war eine prekäre Situation entstanden und eine neue Zusammenkunft dringend erforderlich geworden. Beim Allee-Allez-Treffen in der Gaststätte Kaiser am 14. Februar entluden sich dann unter den 20 Anwesenden die verschiedenen Spielauffassungen und einige persönliche Abneigungen in heftiger Weise. Während dieser sehr turbulenten Sitzung wurde eine Vereinsgründung nach mehreren, immer wieder veränderten Anträgen mehrheitlich abgelehnt. Einzelne aber befürworteten diese, bzw. erklärten zeitweise, mit dieser Gründung beginnen zu wollen. Schließlich wurde mehrheitlich der Lizenzerwerb zum Prüfstein für den möglichen Gründungsbeschluss gemacht: Sollten wir trotz Nachhakens beim Verband partout keine Lizenzen „ohne e.V.“ bekommen, werden wir einen Verein aufmachen. Die Entscheidung des NPV war endgültig, so kam es zur Gründung der „SG Allez Allee e.V.“. Zügig traten die meisten von der SG Allez Allee dem Verein bei – auch fast alle, die sich zuvor sehr ablehnend bis erbittert geäußert hatten. Den ersten Vorstand bildeten: KMK als 1. Vorsitzender, Erich als 2. Vorsitzender und Matze als Kassierer…..“

Die Mitgliederversammlung zeigt uns den Weg auf:

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 09.11.2018 wurde mit grosser Mehrheit beschlossen, das 25-jährige Bestehen der SG Allez Allee Hannover e,V,  2019 zwei Jubiläumsveranstaltungen zünftig zu feiern:

  • am 16. Mai 2019 mit der  Auftaktveranstaltung BOULE + FEUERWERK  (offen für alle Boulespieler+innen die Lust haben)

  • und am 29. September 2019 mit der Schlussveranstaltung 25 JAHRE SG ALLEZ ALLEE  (intern für alle aktiven und ehemaligen Allee’ler+innen).

Der Vorstand/Peter Strömert haben sich dann an die Arbeit gemacht und stellen folgenden Aktionsrahmen für die beiden Jubiläumsveranstaltungen zur Diskussion,

+ Jubiläumsveranstaltungen der SG Allez Allee Hannover e.V.

der mit eurer Hilfe kontinuierlich konkretisiert werden soll.