Berichte von den Turnieren Boule+Feuerwerk N0 1-5

Boule+Feuerwerk N0 5 am 21.09.2019

 

Mit einer gelungenen Abschlussveranstaltung wurde am 21.09.2019 die Serie Boule+Feuerwerk auf der Allee und in den Herrenhäuser Gärten beendet. Jede der fünf Veranstaltungen konnte sich freuen, über  eitlen Sonnenschein – entspannte Boulespiele*innen – über ein Buffet mit den unterschiedlichsten Schnerzelchen/Leckereien – sowie über  lockere Turnierleitungen durch je eine Ligamannschaft der SG Allee Allee. Heute – bei Boule+Feuerwerk N0 5 – konnten  Sandra Sellmann/Oliver Sellmann-Langer/etc (Ligamannschaft AA5) 20 Teams begrüssen und (mit sanftem Zeitdruck) durch 3 Runden führen. Die erfolgreichsten Drei waren diesmal Jürgen Winkler/Achile Santangelo (3/+25), Renate Bäßmann/Barbara Both/Klaus Jöhrens (3/+17) und Michael Berg/Torsten Kluge (3/+13). Zum Schluss dieses Turniertages wurde dann das Füllhorn über die besten 3 dieser Serie  Achile Santangelo (11/+92), Michael Berg (9/+47), Barbara Both (9/+43) sowie über weitere 5 ausgeschüttet. Und ganz zum Schluss wurde ein kräftiger Applaus an die Organisatoren, an die vielen kreativen Köche und natürlich an alle teilnehmenden Boulespiele*innen verteil.

(Ein paar statistische Daten: 38/21/16/16/20   Doubletten/Tripletten an den 5 Spieltag; 121 Boulespieler*innen insgesamt bei starker Konkurrenz durch BM/LM/DM und NPV-RLT) Boule+Feuerwerk N0 1+2+3+4+5  (Fotos: Bettina Fischer/Carsten Jürgens)

Boule+Feuerwerk N0 4 am 07.09.2019:

 

16 Teams (14 Doubletten und 2 Tripletten) wollten beim Turnier Boule+Feuerwerk N0 4 dabei sein. Ungeschlagen blieben Michael Berg und Ulf Janik (3/+15) knappe gefolgt von Ron Hake mit Partner (3/+14). Die Abschlussveranstaltung der Serie Boule+Feuerwerk 2019 findet am 21.09.2019 statt, wieder auf der Allee ab 16:00 Uhr. Alle – aus Nah und Fern –  sind dazu herzlich eingeladen. Boule+Feuerwerk N0 1+2+3+4.

Boule+Feuerwerk N0 3 am 24.08.2019:

Auch bei Boule + Feuerwerk N0 3 war uns – also der Allee mit Freundinnen und Freunden – die Wettergöttin hold und schickte uns einen Sommerabend vom feinsten. Die Organisatoren mit Adi von Meyenn, Claudi Hesse und Johanna Lattermann konnten daher 16 entspannte  Doubletten/Tripletten auf drei Runden vereinfachtes Schweizer System schicken, oft bestaunt von den vorbei ziehenden Besucherscharen, die das abendliche Feuerwerk nicht vermissen wollten. Wer heute die erfolgreich 5 Teams waren, verkündete Adi dann zum Schluss: Achile Santangelo/Bodo Dringenberg (3/28); Kalle Weiden/Michael Gerlach (3/+15); Elfi Holz/Peter Löding (2/+16); Frank Dill/Jörg Landmann/Carsten Jürgens (2/+12) und Cklaudia Hesse/Johanna Lattermann/Marie Ebermann (2/+11).Boule+Feuerwerk N0 1+2+3

Boule+Feuerwerk N0 2 am 01.06. 2018:

Das Hoch Pia meinte es gut mit der SG Allez Allee und so pilgerten 43 Boulespieler*innen und ca. 9 000 Besucher*innen zum Event Boule + Feuerwerk N0 2 auf die Allee und in die Herrenhäuser Gärten. Chef auf dem „Centre Court der Allee“ war diesmal Klaus Jöhrens, der – mit seiner Mannschaft natürlich – eine  vorzügliche Vorbereitung/Organisation/Turnierleitung hinlegte. Nach drei Runden spielerischer Beschäftigung mit den Boulekugeln, unterbrochen durch so manche Pause am und so manchen Plausch ebenfalls am schmackhaft gefülltem Buffet,  standen dann von den 20 angetretenen Teams mit Helge Haseloff/Manne Klein, Bekkai Hammouti/Klaus-Dieter Kerlble und Barbara/Both/Christa Dziony/Christian Röber die drei erstplatzierten Teams fest und wurden von den Anwesenden mit grossem Applaus bedacht. Der krönende Höhepunkt  mit dem Feuerwerk „Fireworks do Brasil“ (Brasilien) konnte zum Abschluss von der Gracht aus bestaunt werden. Zum Schluss und nicht zu vergessen: Ein grosses Dankeschön geht  an Klaus Jöhrens mit seinem Team (Renate Bäßmann/Barbara Both/Hans-Jörg Dahl) für die hervorragende Betreuung, an Alle, die zu dem prall gefüllten Buffet ihren leckeren Beitrag geleistet haben und natürlich an alle Mitspieler*innen, die mit ihrer guten Laune für eine entspannte Stimmung sorgten.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Das nächste Event Boule + Feuerwerk N0 3 findet am 24, August – auf der Allee/ab 16:00 Uhr statt und sollte hoffentlich  wieder ein grosses Echo finden. Boule+Feuerwerk N0 1+2

Boule+Feuerwerk N0 1 am 18.05.2019:

Etwas Glück gehört schon dazu!!! Sonnenschein pur bei bis zu 25 ° – also richtiges „Kaiser-Wetter“ – , das war der Beitrag der uns wohl gesonnenen Wettergötting. 77 Allezler*innen sowie Gäste aus Nah und Fern konnten also locker und unbeschwert den 25 jährigen Geburtstag der SG Allez Allee Hannover feiern. Nach einer kurzen Begrüssungsrede von Addi von Meyenn (1. Vorsitzender der SGAA) schickte Jörg Landmann die ausgelosten Teams auf ihre erste Rund, wobei die meisten von ihnen schon vor Ende der Zeitbegrenzung das Spiel beendeten, um u.a. rasch an das Buffet zu eilen, das mal wieder umfangreich auf zwei langen Tischen mit den bekannten Schnerzelchen/Leckereien – zubereitet von den Allee’ler*innen – angerichtet war. Nach zwei weitere Runden gratulierten dann Susanne Weisbach (2. Vorsitzenden vom Petanque-Verband) und Jörg Landmann (von der Turnierleitung) den Teams  Achille Santangelo/Florian Berief (Platz 1), Conny Cuhlmann/Georg Scheeder (Platze 2) und Klaus Jöhrens/Kersten Röhr (Platz 3) und überreichten jeweils einen relativ prall gefüllten Umschlag. Geklönt und bis in die Dämmerung hinein wurde noch etwas rumgegedaddelt und einige Freunde der Feuerwerkskunst bestaunten auch noch die Darbietung der Franzosen von der Gracht aus. Weiter geht es mit der Turnierserie BOULE + FEUERWERK am 01.06.2019 – wie immer ab 16:00Uhr – zu der natürlich alle Boulespieler*innen aus Nah und Fern herzlich eingeladen sind. Boule+Feuerwerk N0 1