Über uns

                  

Die SG Allez-Allee ist der größte Boule-/Petanqueverein in Hannover und Umland. Wir haben keine eigene Sportanlage, sondern spielen auf zwei der schönsten öffentlichen Plätze Hannovers und zwar im Sommer (01.04. – 30.09.) auf der Allee und im Winter (01.10. – 31.03.) vor dem Wilhelm-Busch-Museum. Wir bieten allen am Boulespiel (oder wettkampfmäßigen Petanque) Interessierten die Möglichkeit, mit wenig Aufwand mitzumachen

  • sei es am Samstag oder Sonntag beim freien Spiel,
  • an den über das Jahr laufenden Turnierserien (wie Sommerlinge, Winterlinge,die Harten ImGarten)
  • oder an den von der SG Allez – Allee ausgerichteten offenen Turnieren (wie  Coupe Tati, Femme Fatale).

Mitmachen kann hier Jeder, der Lust und Spaß daran hat. Wer das Kugelspiel sportiver betreiben möchte, kann dies natürlich auch bei uns umsetzen. Mit dem Erwerb einer Lizenz stehen Tür und Tor zur Teilnahme an fast allen Turnieren offen, wie Ranglistenturniere, Landesmeisterschaften oder Ligaspielbetrieb. So spielen derzeit Mannschaften in der  Regional-, Bezirksober- und der Bezirksliga. Alle Mitglieder werden per E-Mail mit dem Allez-Allee Info versorgt und erhalten so direkt und unkompliziert nicht nur Vereins- sondern auch Verbands- und sonstige Informationen.

Und zum Schluss natürlich die Frage, was kostet das alles und bis wann muss bezahlt sein?

  • Der Mitgliedsbeitrag (ohne Lizenz) beträgt 18,00 Euro/Jahr.
  • Wer darüber hinaus eine Lizenz erwerben möchte, bezahlt 36,00 Euro/Jahr.
  • Für einen Jugendlichen (bis 18 Jahre) mit Lizenz belaufen sich die Kosten auf 00,00 Euro/Jahr.
  • Mitglieder anderer Vereine, die auch bei uns dabei sein wollen, bezahlen 12,00 Euro/Jahr.
  • Die Beitragszahlung muss bis zum 01.10. des jeweiligen Kalenderjahres erfolgt sein.