Seite wählen
Sommerlinge, Nr. 11

Sommerlinge, Nr. 11

Regen war für den Abend angekündigt. Dennoch trafen sich am 20. Juni zur elften Runde der Sommerlinge 37 unentwegte Boulisten.
Nach drei Runden intensiven Spielens konnte Dagmar folgende Spielerinnen und Spieler der ersten 3 Plätze benennen:

1. Brigitta und Michael ( 3 Siege / +23 )
2. Panadda, Michael O. und Jürgen ( 3 Siege / +16 )
3. Oliver mit Lotfi und Michael H. mit Johannes jeweils ( 3 Siege / +12 ).

Noch einmal die Bitte: Nehmt eure mitgebrachten Flaschen wieder mit oder stellt sie an den Abfalleimern ab.

Bericht/Foto: E.-A. König
Tabellen: S. Weisbach

Sommerlinge, Nr. 10

Sommerlinge, Nr. 10

33 BoulespielerInnen haben sich mal wieder auf der Allee getroffen, um mehr oder weniger ruhige Kugeln zu werfen.

Nach drei Runden standen die Sieger fest:
Platz 1: Petra und Leon (3 Siege /+34 Punkte)
Platz 2: Michel und Lukas (3 Siege / +22)
Platz 3: Wassim und Johannes (2 Siege / +19)
Platz 4: Hans-Joachim und Achille (2 Siege / +15)
Platz 4: Frank und Daniel (2 Siege / +15)

Bericht: D. Fischer
Tabellen: S. Weisbach

Sommerlinge, Nr. 9

Sommerlinge, Nr. 9

Die Wetterprognose war günstig und so trafen sich am 6. Juni zur achten Runde der Sommerlinge immerhin stolze 34 Boulisten unter dem von der Abendsonne sommerlich beschienenden Laubdach der Alleebäume am Milchhäuschen. Nach drei Runden intensiven Spielens konnte Dagmar folgende Spielerinnen und Spieler der ersten 4 Plätze benennen:

1. Johannes und Michel ( 3 Siege / +19 )
2. Marion und Frank ( 2 Siege / +10 )
3. Mara mit Sati und Bodo mit Dirk jeweils ( 2 Siege / +8 ).

Auch wenn Dagmar nicht müde wird vor Spielbeginn geduldig darauf hinzuweisen:
1. Letzte Aufnahme heißt, KEINE weitere Aufnahme mehr, es sei denn, es steht anschließend Unentschieden. Dann kommt die ’Sudden Death’ Regel zur Anwendung. Jedes Team spielt dann nur noch EINE Kugel.
2. Die Sieger der Partie melden bitte zügig das Ergebnis.
3. Bitte nehmt eure mitgebrachten Flaschen wieder mit oder stellt sie an den Abfalleimern ab.

Bericht/Foto: E.-A. König
Tabellen: S. Weisbach

RM Doublette des PVRH in Ahlem

RM_PVRH_2024

Um online-Anmeldung aus der Region wird gebeten über khus.harnacke@gmx.de.

Nach Beschlüssen der oMV des PVRH von 2020 und 2022 müssen die Teams eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
Höchstens 1 Spieler/in muss nicht in der Region Hannover wohnen.
Höchstens 1 Spieler/in muss nicht Mitglied eines Vereins des PVRH sein.

Sofern freie Plätze am Spieltag vorhanden sind, ist eine Anmeldung vor Ort bis 09:30 Uhr möglich. Startplatzvergabe erfolgt nach der Reihe der eingehenden Anmeldungen.
Falls sich mehr als 32 Teams anmelden, wird auf unserem Ascheplatz ohne Bahneinteilung gespielt.

Spielbeginn:  Samstag, 20.07.2024 um 10.00 Uhr
Ort: SV Ahlem
Preise: Gold-, Silber -oder Bronzeplakette des PVRH
Kosten: 3 € pro Person (50% davon erhält der ausrichtende Verein/ 50% der PVRH)
Modus: 2:2, Formule X

Bewirtung:  Wir werden Speisen und Getränke zu moderaten Preisen anbieten. Außerdem ist unser Sportrestaurant Heimspiel geöffnet.

Wir wünschen uns interessante Spiele.

Karl Heinz Harnacke
Pétanque Spartenleiter SV Ahlem

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.