37 AlleerInnen trafen sich am Sonntag, den 29.01.2012, um 12.00 Uhr in der Boulehalle des TSV KK. Die mitgebrachten Schnerzelchen, eine Spezialität des Vereins, die mal wieder so reichhaltig und vielgestaltig waren, dass sie gar nicht auf den Tresen allein untergebracht werden konnten, ließen die Kälte und Glätte draußen schnell vergessen und waren die richtige Grundlage für den eigentlichen Anlass des Treffens: die Vereinsmeisterschaft.Unter der Turnierleitung von Rainer Bode wurden 5 Runden gespielt, bei 8…
Bahnen jeweils 5 Triplettes und 11 Doublettes pro Rund, außer im Endspiel. Nach der frei gelosten ersten Runde wurden die Teams in den folgenden Begegnungen aus Verlierern und Gewinnern jeweils neu zusammengestellt. Parallel zur fünften Runde trafen dann die bis dahin ungeschlagenen Ilse Kulf und Hartmut Anders im Endspiel (Tete a Tete) aufeinander. Sieger und damit Nachfolger von Johanna Lattermann wurde Hartmut Anders. Den dritten Platz teilten sich Helge Haseloff und Walter Sterz.

Es wurde zügig gespielt, so dass die Siegerehrung um 19.00 Uhr erfolgen konnte. Dankbaren Beifall für die Sieger, die Turnierleitung, die Helfer Annabela und Edgar Weingärtner vom TSV KK, rundum freudige und zufriedene AlleerInnen und Vorfreude auf die nächste Vereinsmeisterschaft in 2013 Quellen: Bericht Hanns-Jörg Dahl; Foto Renate Bäßmann).

Die abschließende Rangfolge (Quelle Rainer Bode 30.01.2012) Vereinsmeisterschaft Allez_Allee 2012