DSC01478

Diese 7 Mannschaften fahren zur Deutschen Meisterschaft

Ein grosses Lob an Viele gleich zu Anfang: Die Organisation von Uta, Lea, Lismarie und Till war prima; unaufgeregt, zügig und erfolgreich. Der Wettergott  launisch: anfangs etwas feucht, dann schwül-warm und zum Schluss sommerlich schön. Die Plätze unterschiedlich interessant: steinig und ruppig, lehmig oder tief – für jeden war etwas dabei. Die Verpflegung: lecker, preiswert und hurtig serviert. Die angetretenen 59 Trippletten fanden also hervorragende Bedingungen vor um ihr Können zu zeigen. Nach 5 Runden Schweizer System standen Giulio Pinna/Heinz Baule/Thomas Siebert (PC Schwalbe) als Sieger und damit als Landesmeister fest. Den zweiten Platz belegte das Triplett Lutz-Rüdiger Busse/Axel Becker/Charles Thysen (Magni-Bouler/SV Essel) und der dritte Platz ging an das Allee-Team Hartmut Anders/Horst Lysk/Carsten Jürgens.

Die folgenden Teams konnten jeweils 4 Siege verbuchen und sich wie folgt in die Ranglist einreichen (noch nicht offiziell):

Landesmeister 55+ 2013

Platz 1 der Landesmeister 55+ 2013

Platz 2 der Landesmeisterschaften 55+ 2013

Platz 2 der Landesmeisterschaften 55+ 2013

Platz 3 der Landesmeisterschaften 55+ 2013

Platz 3 der Landesmeisterschaften 55+ 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Husmann/Husmann/Kluge

5. Arnold/Müller/Franz-Wielstra

6. Engelhardt/Stern/Ogon

7. Menke/Löst/Pierschlewicz

8. Oucherif/Sell/Sell

9. Hendrys/Averbeck/Hespen

10. Bode/Weiden/Hillebrecht

11. Goetzke/Goetzke/Hildebrandt

12. Osterhus/Balic/Adrion

Ein paar Fotos  auf dieser homepage unter  Galerie – BM/LM/DM 2013