Die Finalisten im A-Turnier

Wunderbares Wetter, eine schöne neue Anlage, eine prima Verpflegung und 47 Doubletten:  Diese wurden nach drei Runden einfaches Schweizer System in eine A-Gruppe (3 bis 2 Siege) und  eine B-Gruppe (1 bis 0 Siege) sortiert und danach ging es weiter mit je einer Cadrage und den KO-Runden.

A-Turnier: Im Endspiel hatten Mika Everding/Sascha von Pless (VFPS) ihre Nasen vor Jan Garner/Till Goetzke (VFPS/Tura Braunschweig). Einen guten 5. und 9. Platz erzielten die Allee-Teams Hanns-Jörg Dahl/Klaus Jöhrens und Petra Klitschke/Carsten Jürgens.

B-Turnier: Es ging schon auf 21.00 Uhr zu, sodass sich die Finalisten auf eine Losglückentscheidung einigten. Hier hatte dann das Team Arnd Richarz/Wilfried Koch (BC Extern/Kleinenbremen) das glücklichere Händchen vor Renate Bäßmann/Manne Klein (Allez-Allee/SV Odin). Den 5. Platz erzielten Ellen und Stephan Dippmann (Allez-Allee) sowie Michael Thol/Robert Heise (Allez-Allee/Althagen). Den 9. Platz belegte das Team Dagmar Fischer/Hanns Alves (Allez-Allee), insgesamt also keine schlechte Ausbeute der SpielerInnen von der Allee.

Die Finalisten im B-Turnier

Ein paar Fotos, wie immer…………

2. Platz im B-Turnier9. Platz Im B-Turnier

5. Platz im A-Turnier9. platz im B-Turnier

3. platz im B-Turnier5. Platz im B-Turnier