Trotz diesigem Nieselregen wollten 76 Doubletten, also 152 SpielerInnen ein Teil ihrer jährlichen Ration an vitaminreichen Früchten beim Apfelsinen-Turnier  (SV Odin) ergattern. Mit Erfolg schlugen sich folgende Allee’lerInnen: im A-Turnier Platz 3: Petra Klitschke/Jörg Landmann; jeweils Platz 5: Addi von Meyenn/Horst Lysk und Renate Bäßmann/Walter Sterz; im B-Turnier Platz 1: Helge Haseloff mit Michael Berg; im D-Turnier Platz 2: Rainer Bode mit Hella Mrugowski.

A-Turnier:

1. Bernd Hoffmann/Jan Garner

2. Lea Mitschker/Til Götzke

3. Petra Klitschke/Jörg Landmann und Ingo Schürmann/Drago Radonyic

B-Turnier:

1. Michael Berg/Helge Haseloff

2. Angelika Hahlborn/Karl Hahlborn

3. Horst Schmidt/Dieter Kurbjuhn und Mathias Ucke/Achim Pfingsten

C-Turnier:

1. Michael Schille-Schumacher/Heinz Kamp

2. Hilda Oppermann/Jürgen Oppermann

3. Roland Krings/Volker Frömsdorf und Dennis Kannegießer/Horst Riesch

D-Turnier:

1. Monika Kaufmann/Siggi König

2. Hella Mrugowski/Rainer Bode

3. Aras Balic/Arndt Richarz/Gerd Kaut/Achim Pilz-Hemmeeke

(Quellen: Carsten Fitschen, Renate Bäßmann und Stephan Dippmann für die Fotos)

Ein paar Fotos…