Über 25 ° war es noch um 18:00 Uhr und damit – metreologisch – ein richtiger Sommerabend. Ohne Zeitbegrenzung spielten 58 anwesende Boulespielerinnen drei Runden Super Mêlée in den lauen Abend hinein. Doppelt besetz war dann letztendlich der Tagessieg mit Horst Lysk und Rudi Klinge (3/+28), gefolgt von Helmut Gottfried (3/+22), Bernd Lalla (3/+22) und Sandra Sellmann (3/+16). SRL_2018_04.19  (Quelle:Robert Heise)