Das war letztendlich zum Schluss noch einmal ein ordentliches Stück Arbeit – bzw. Spielkunst war gefragt. Mit 13 : 12 behielten die Aller’ler Hans Alves/Alexander Gruh/Michael Thol im Endspiel erneut die Nase vorn, vor dem Team Horst Milde/Eggert Osterholz/Ecki Kobbe und wurden damit verdiente Sieger des 5. TTT auf der Bouleanlage vom SV Frielingen. 21 Tripletten waren diesmal am Start – spielten bei doch etwas durchwachsenem Wetter 4 Runden Formule X – begleitet durch eine perfekte Organisation bei leckerem Speis und Trank. Ein donnernder Applaus war zum Schluss ein bischen Belohnung dafür. Und wie haben die zahlreich angereisten Allee’lerInnen abgeschnitten?

+  Platz  5: Annette Lalla/Bernd Lalla/Hanns-Jörg Dahl (+362)

+  Platz  6: Claudia Hesse/Achile Santangelo/Jürgen Winkler (+360)

+  Platz  8: Renate Bäßmann/Klaus Jöhrens/Kersten Röhr (+264)

+  Platz 10: Renate Schwarzbauer/Bernd Osterhus/Martin Bühre (+261)

+  Platz 11: Ilse Kulf/Carsten Jürgens/Peter Strömert (+249)

+  Platz 12: Bärbel Kilian/Werner Kilian/Wolf Prinzler (+247)