Erneut versammelten sich 52 Spielerinnen und Spieler und ließen sich auch von unsicheren Wetterbedingungen nicht abhalten.

Dieses Mal behielten gleich 10 SpielerInnen eine weiße Weste :

Hartmut Anders +31, Daniel Rathe+25, Heide Beußer+23, Bodo Dringenberg+22,Torsten Göllinger+22, Bernd Lala+21, Mini Kaufmann+19,Uwe Sommerfeld+18, Horst Lysk+8

Wie immer hat uns Robert Heise dankenswerter Weise unverzüglich die Statistik geliefert.SRL 2016-04-28

„Um zukünftig die ‚Arbeit+Verantwortung‘ für die Sommerlinge auf mehrere Schultern zu verteilen, gilt  Folgendes:

+ Der Tagessieger muß am nächsten Spieltag die Turnierleitung übernehmen. Das bedeutet er schreibt die Starterliste und sammelt die Startgelder .
+ Die Startgelder werden an R.Heise, Siggi König oder Vertreter übergeben.
+ Ist der Tagessieger nicht angetreten kommt der nächste Platz dran usw.

+ Die Eintragung in die Starterliste soll eine 1/2 Stunde vor Spielbeginn beginnen.
Spielbeginn ist 18:00
+ Die Prämien werden erst  am darauf folgenden Spieltag, vor Spielbeginn ausgezahlt. + Die Ausschüttung erfolgt gemäß Verteilerliste. Robert wird die Verteilung (ca. 2/3 der Startgelder) für den nächsten Spieltag dokumentieren.
+ Die Gewinnermannschaft eines Spiels ist für den Eintrag der Ergebnisse in die Starterliste verantwortlich. Sie trägt das Ergebnis für beide Mannschaften ein. Personen bei denen nicht alle Spielergebnisse eingetragen sind, werden bei der Gesamtwertung nicht berücksichtigt.
+ Der Turnierleiter ist für die Übergabe der Starterliste an (Robert, Siggi), oder im Notfall Mitnahme der Starterliste, verantwortlich.“ (Quelle: Robert Heise)

Übrigens: Die Sommerlinge N0 5, 6 etc. finden auf der Herrenhäuser Allee – Höhe Milchhäuschen – statt, übrigens am 04.05.2016!!!!!