Schweizer System oder Setzbaumsystem  als Spielsystem für die Landesmeisterschaften 2012: Sicherlich eine etwas einfache Fragestellung der NPV-Sportwartin Uta Goetzke, aber ein wohltuender Ansatz, sich einmal als Sportwartin ein Meinungsbild  zu verschaffen, wie denn die Boule-SpielerInnen nach einem Jahr Erfahrungen mit dem Setzbaumsystem zu dieser Fragestellung stehen (Ein erster Schritt also im Rahmen der erforderlichen Erfolgskontrolle). Das  Meinungsbild bei der SG Alles-Allee hat zur Zeit (31.03.2012, 13.00 Uhr) dazu das folgende Gesicht: Von 60 MitgliederInnen (mit beantragter Lizenz) haben sich bisher 18 an der Abstimmung beteiligt. 14 stimmten  für das Schweizer System, während 4 SpielerInnen das Setzbaumsystem bevorzugen.