Am 25. Februar haben sich 31 Boulefreunde zu Rainers Special No 7 in der Halle in Krähenwinkel getroffen. Es wurden 5 Runden Schweizer System verkehrt gespielt, d.h. nach der frei gelosten 1. Runde wurden die Teams aus den an diesem Tag erfolgreichen und weniger erfolgreichen Spielern zusammengelost. Im Finale, das als Tête ausgetragen wurde, setzte sich Harald Lukaschek gegen Ingo Kaiser durch, dritter wurde Helmut Heinz.

Es war ein angenehmer, harmonischer Boulenachmittag, nicht zuletzt auch durch das von den Teilnehmern bestückte Buffet. Die vielen verschiedenen Gerichte haben wieder einmal dank der Kreativität und der Kochkünste ausgezeichnet geschmeckt. Der Spendenfrosch hat reichlich gequakt, so dass am Ende 100 € für die Jugendarbeit im Kreisverband Hannover zusammen gekommen sind.

(Quellen 26.02.2012: Bericht Rainer Bode, Foto Heinz Genevieve)