Der Jüngste war der Beste

Um 21:30 Uhr war Schluss mit Schuss. 32 Teilnehmende traten zur diesjährigen offenen „Hannöverschen  Schießmeisterschaft“ an. 6 Frauen und 26 Männer versuchten in der Vorrunde mit 3 Schuss – Bildern aus 4 Entfernungen die Runde der letzten 8 zu erreichen. 2 Frauen und 6 Männern gelang dieses. Nun mussten 5 verschiedene Aufgaben gelöst werden und dann standen die Sieger fest.

  1. Oliver von Alten – Letter
  2. Dagmar Fischer – Allez Allee
  3. Walter Sterz – Allez Allee
  4. Renate Bäßmann und Robert Heise

Ein besonderer Dank gebührt den Frauen und Männern des TV GW Goltern die unermüdlich die Schussbilder immer wieder aufbauten und die Aufgaben des Kampfgerichts souverän meisterten. Aber auch Carsten Fitschen für die wunderbare Beleuchtung und Jörg Landmann für die angenehme Siegerehrung sei an dieser Stelle besonders gedankt!

Weitere Bilder gibt es in der Galerie Boulewoche 2013