Bei den diesjährigen „Wedemark Open“ in Bissendorf traten 19 Triplette an. Bei durchwachsenem Wetter aber guter Organisation und super Verpflegung wurden 4 Runden vereinfachtes Schweizer System gespielt um die Sieger zu ermitteln. Nach den 4 Runden standen die heimischen Biss’n Bouler als Sieger fest.  Den 2. Platz erspielte sich der SV Essel vor den drei Alleelerinnen Dagmar Fischer, Petra Klitschke und Renate Bäßmann.

durchwachsenes Wetter