Allez-Allee 2 mit Hartmut Anders, Petra Klitschke, Kersten Röhr, Klaus Jöhrens, Ernst Buckschat und Barbara Both (Renaten Bäßmann und Hans-Jörg Dahl urlaubten) steigen auf

Allez-Allee 2 mit Hartmut Anders, Petra Klitsche, Kersten Röhr, Klaus Jöhrens, Ernst Buckschat und Barbara Both schaffte den Aufstieg in die Regionalliga (Renate Bäßmann und Hanns-Jörg Dahl waren aus Schweden „zugeschaltet“)

 

Fünf Mannschaften der SG Allez-Allee spielten an verschiedenen Orten und erzielten folgenden Ergebnisse:

*  AA1 (RL 2):        beim SV Odin gegen TSV Bordenau 1 mit 2:3 verloren, gegen Petangueles 2 mit 2:3 verloren und gegen TC Bissdorf 2 mit 3:2 gewonnen und damit den Klassenerhalt gesichert.

*  AA2 (BOL 3):   bei Wacker Osterwald gegen B-TeamRettmer 2 mit 3:2 gewonnen und damit den Aufstieg erzielt, da Essel 2 gleichzeitig knapp gegen TuS Nenndorf verlor.

*  AA3 (BOL 6):  auf der Allee gegen BF Bad Nenndorf 3 mit 3:2 gewonnen und damit den Aufstieg erzielt.

*  AA4 (BOL 2):  beim TSV Halle gegen BC Altenhagen II 2mit 1:4 verloren und gegen TSV Halle 2 mit 2:3 verloren; Konsequenzen z.Z. noch offen.

*  AA5 (BOL 5):   beim TSV Egestorf  gegen VFL Eintracht Hannover  mit 4:1 gewonnen, gegen PC Oldenburg 2 (u.a. mit Bärbel und Bernd Berganski, Dietmar Averbeck, Manfred Hessen, Oliver Lichtenberg) mit 2:3 verloren und damit den Aufstieg leider verpasst.