2011 Boulewoche - 15Wir erinnern uns: Das Boulefestival Hannover startete im Jahr 1996 als Boule & A-Capella-Spektakel und wurde seit dem von Jahr zu Jahr beliebter. Es ist sicherlich eines der Top-Events für die Bouleszene in Hannover, Niedersachsen und darüber hinaus geworden. Organisiert und durchgeführt wurde es in den letzten beiden Jahren vom Verein BOULEfestival Hannover e.V. und dem Kreisverband Hannover mit seinen angehörigen Vereinen.

Nun gibt es die bedauerliche Nachricht, das es 2016 kein Boulefestival Hannover auf der Herrenhäuser Allee geben wird.

Der Vorstand des Vereins BOULEfestival hatte schon frühzeitig darüber informiert, das er 2016 seine Ämter niederlegen wird und das Festival nur dann stattfinden kann, wenn eine neue Vorstandsbesetzung gefunden wird.

Trotz umfangreicher Bemühungen ist dies nicht gelungen. Am 14.01.2016 hat der amtierende Vorstand erklärt, dass vom Verein BOULEfestival kein Boulefestival in 2016 organisiert und durchgeführt wird. Das bedeutet auch, das die SG Allez-Allee ihre Bewerbung beim NPV für die Durchführung des Ranglistenturniers „Grand Prix Hannover-Doublette“ zurückzieht.

Das muss, darf und soll aber nicht zwangsläufig bedeuten, das für 2017 und die Folgejahre Schluss mit dieser erfolgreichen Tradition ist. Ganz im Gegenteil, ALLE, vornehmlich die Boulevereine in Hannover und der Region, der Kreisverband Hannover, die interessierten BoulespielerInnen sind nun aufgerufen, ihren aktiven Beitrag zu leisten, damit wir uns ab 2017 wieder auf ein neues Boulefestival freuen können.

Um die Kontinuität u.a. der sehr erfolgreichen Schüler- und Jugendturniere und von weiteren  Turnieren des Kreisverbandes zu sichern,  bemühen sich die Vorstände des Kreisverbandes und der SG Allez Allee euch ein kleineres (Ersatz-)Event anzubieten. Aufgrund der fehlenden Infrastruktur am bisherigen Standort, sollen die Turniere auf der Herrenhäuser Allee beim Milchhäuschen stattfinden. Ein erster Programmvorschlag liegt vor (offen für weitere Vorschläge/Ideen):

  • 12.05.  15:00 Uhr  Schulmeisterschaft  (auf 14 abgesteckten Bahnen – auf der Allee)
  • 12.05.  18:00 Uhr  Sommerlinge (mit Zeitbegrenzung)
  • 13.05.  15:00 Uhr  Bezirksmeisterschaft Jugend (auf abgesteckten Bahnen – auf der Allee)
  • 13.05.  17:00 Uhr  Nocturne (mit Zeitbegrenzung)
  • 14.05.  10:00 Uhr  Femme Fatale – Doublette Mixte (Begrenzung auf 32 bzw. 48 Teams)
  • 15.05.  10:00 Uhr  SparkassenCup-Quartett; alternativ RegionsPokal
  • 16.05.  ??                 ??

Vordringliches Ziel bleibt für uns, die zukünftige Neuausrichtung des Boulefestivals Hannover gemeinsam anzugehen. Jeder der daran mitwirken möchte, kann sich an den Kreisverband wenden. Auf der nächsten Kreisverbandssitzung am 29. Februar soll dann möglichst ein Projekt-Team gebildet werden.

Mit eurer tatkräftigen Mithilfe werden wir dann sicherlich 2017 wieder ein BOULEFESTIVAL  auf der Herrenhäuser Allee  erleben und feiern – also packen wir es an!  (Quelle: Carsten Jürgens; Carsten Fitschen; Petra Klitschke)

DSC04079 DSC04068 DSC04046 DSC02904 DSC01600 DSC01268 DSC00252 DSC00206 DSC00204 DSC00172 2011 Femme Fatale - 08