der Vorstand mit Carsten Jürgens - Petra Klitschke - Ilse Kulf (Foto: Jörg Landmann)

der Vorstand mit Carsten Jürgens – Petra Klitschke – Ilse Kulf (Foto: Jörg Landmann)

Am 13.11. fand ab 19:00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung der SG Allez-Allee statt – diesmal bei der SG 74 und alle 27 anwesenden Allee’lerInnen fanden diesmal ihren Platz. Hier nun eine erste Zusammenfassung der Ergebnisse Und jetzt auch das Protokoll Protokoll der Mitgliederversammlung am 13.11.2015 nebst Anlagen:

+ Der Bericht des Vorstandes (über Mitgliederentwicklung/Lizenzen – 95 Mitglieder z.Z., davon 68 mit Lizenz und davon 24 Frauen; Verbandsarbeit; Boulefestival 2015; Ligaspielbetrieb 2015; Spielbetrieb und Turniere auf der Allee 2015 und Kassenbericht 2015 mit positiver Stellungnahme der Kassenprüfer Jürgen Schröder/Horst Lysk) wurde in der Aussprach zustimmend zur Kenntnis genommen und die folgende Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig. Der Antrag „Die Mitglieder der SG Allez-Allee zahlen eine Spende auf freiwilliger Basis an den Verein BOULEfestival Hannover e.V. zur Nachfinanzierung des Boulefestivals 2015“ wurde mehrheitlich angenommen.

+ Zum 2. Vorsitzenden wurde Carsten Jürgens einstimmig (bei einer Enthaltung) wiedergewählt.

+ Jürgen Schröder und Horst Lysk wurden ebenfalls jeweils einstimmig (bei zwei Enthaltungen) als Kassenprüfer wiedergewählt.

+ Boulefestival 2016: Zur Zeit wird intensiv an einer neuen Organisation- und Verantwortungsstruktur gearbeitet. Kernelemente dabei sind:

– Der Kreisverband Hannover mit seinen angehörigen Vereinen wird  diesmal ein zeitlich verkürztes Sportprogramm anbieten und organisieren. Ein erster Entwurf dazu liegt vor: 19. Boulefestival 2016

– Der Verein Fuchsbau – bekannt durch eine Vielzahl von Veranstaltungen – soll die Konzeptentwicklung und Organisation vor Ort durchführen. Ein erster Vorschlag liegt vor.

– Der Verein BOULEfestival Hannover e.V. soll weiterhin als verantwortlicher Veranstalter auftreten.

– Ohne ausreichendes Sponsoring wird dieses Event nicht umsetzbar sein. Hier kann den Machern von Fuchsbau und Jürgen nur viel Erfolg gewünscht werden. Aber auch die Boulevereine des Kreisverbandes sind aufgefordert, einen Beitrag zu leisten. Dazu folgender Beschluss der „Allee“: Die SG Allez-Allee erhebt 2016 für die Turniere „Vereinsmeisterschaft“, „Harten im Garten“, „Femme Fatale“ und „Coupe Tati“ pro Nase einen Boule-Euro. Das gesammelte Geld wird dem Kreisverband zweckgebunden für „Infrastrukturbeitrag Boulefestival 2016“ gespendet. Sofern das Festval 2016 nicht stattfindet, soll die Spende zweckgebunden für die Jugendförderung eingesetzt werden.

+ Turniere auf der Allee von der „Allee“: Wie schon in den letzten Jahren bietet die „Allee“ ein umfangreiches Turnierprogramm an – den vielen Helferlein sei Dank!!!!!  Zusätzlich aufgenommen wurde ein Trainingsangebot. 12 bis 16 Allee’lerinnen können dann bei fachlicher Anleitung durch Renate Bäßmann und Hans Alves ihr Können verbessern/verfeinern. Ein gesonderter Aufruf wird über das Allee-Info erfolgen. Turniere der SG AA 2016

+  Ligasaison 2016: Die „Allee“ wird 2016 erstmalig mit 6 Teams den Ligaspielbetrieb aufnehmen und ist dabei in jeder Ligastaffel vertreten. Ligasaison 2015:16 Stand 11.11. Termine BM_LM_DM_LIGA 2016