DSC03158

Der SV Odin und der Kreisverband Hannover hatten bei der Bezirksmeisterschaft viel zu bieten: Heiteres Wetter bei angenehmen Temperaturen; zwei Kübel Wasser von Oben zur Erfrischung bei kräftigen Windböen; eine unaufgeregte Turnierleitung von Wilfried Bast und Carsten Fitschen; das übliche aus der Küche und den Zapfhahnen der Vereinsgaststätte; ein hochdekorierter Boulespieler (2. der DPV Rangliste und Mitglied im Team, das zur Europameisterschaft fährt), an dem sich 5 der 29 anwesenden Boulespielerinnen messen konnten/durften und als Rahmenprogramm (auf der angrenzenden Rasenfläche) die Spiele der Deutschen Meisterschaft der Kampfsportart Jugger . Nach 5 Runden Formule X stand – die Überraschung hielt sich in Grenzen – mit Till-Vincent Götzke (VFPS OHZ) der Bezirksmeister Tête 2015 fest. Der im „Endspiel“ unterlegene Michael Thol (SG Allez-Allee Hannover) wurde Vizemeister und Felix Lemke (1. Göttinger PC) und Klaus Hanßen (SSSV Ahlfeld) belegten den dritten Platz. Egebnisse_Bezirksmeistrschaft_Tete-_2015 (Quelle: Carsten Fitschen)

FOTOSFOTOSFOTOS