Mit vier Teams bestreitet die SG Allez Allee die Liga-Saison 2017. Am 1. Ligaspieltag wurden folgende Ergebnisse erzielt:

+  ALLEZ-ALLEE 1 (RL 2) in Essel: AA1/SV Essel 1: 2 : 3; AA1/TuS Nenndorf 1: 1 : 4; AA1/B-Team Rettmer 1: 1 : 4.

+  ALLEZ-ALLEE 2 (RL 3) in Braunschweig: Magni Boule Braunschweig/AA2: 3 : 2; SV Odin 2/AA2 3 : 2; TSV Rethen 1/AA2: 3 : 2. „seufs“ (Jürgen)

+  ALLEZ-ALLEE 3 (RL 1) in Osnabrück: VFL Rastede 1/AA3: 2 : 3; PC Wildeshausen 1/AA3: 4 : 1; Klack Osnabrück 1/AA3: 5 : 0. „Neben Unvermögen war auch Pech dabei: Die 3 Doubletten gegen Klack wurden nur knapp verloren und waren richtig spannend: 10 : 13, 10:13, 10:13. Klack hat als einzige Mannschaft alle drei Begegnungen gewonnen und ist hoher Tabellenführer. Da ein Team alle drei Begegnungen verloren hat, ist AA3 Zweitletzter. Am Tabellenende drängeln sich die Teams.“ (Hanns-Jörg Dahl)

+  ALLEZ-ALLEE 3 (BOL 4) in Bissendorf: AA4/TSV Horst 1: 4 : 1; SNV Düshorn 1/AA4: 3 : 2. „Leider ein Doublette knapp verloren“. (Alexander)

Nur zwei Siege bei neun Niederlagen, das ist schon ein bitteres Gesamtergebnis unserer Ligamannschaften.

(Quellen: Hans Alves, Jürgen Winkler, Hanns-Jörg Dahl, Alexander Gruh; Fotos: Wolfgang Fischer))