Es traten 48 Doubletten an und alle wiesen mehr als 100 Lebensjahre auf. Nach 5 Runden Schweizer System war nur noch das Team aus Rettmer mit Peter Menke und Detlev  Pierschlewicz ungeschlagen und wurden somit Sieger der ü100. Weitere 10 Teams mit jeweils 4 Siegen folgten und wurden nach der Anzahl der erzielten Spielpunkte sortiert:

+ 2. Platz:  Till Goetzke/Kurt Schöbel (Tura Braunschweig/Rethen)

+ 3. Platz:  Hartmut Anders/Helge Haseloff (Allez-Allee)…………Mehr+ 4. Platz:  Hanns-Wilhelm Goetzke/Honoré Balié (Tura Braunschweig/Petangueules)

+ 5. Platz:  Arac Balic/Gunther Dietrich (Extern/Middendür Bad Nenndorf)

+ 6. Platz:  Bärbel und Gerd Ross (Bordenau)

+ 7. Platz:  Stephan Dippmann/Carsten Jürgens (Allez-Allee)

+ 8. bis 11. Platz: wird nachgetragen