DSC02207Strahlender Sonnenschein und ein volles Programm war am Donnerstag angesagt. Von den „Mobil-Kids“ besuchten uns Leon, Sönke, Mira, Julien und Fin, um mit Lea und Till ein paar Runden zu spielen. Wie so Kids sind, wenn es ihnen Spass macht. Sie wollten einfach nicht aufhören. Am Ende der ersten Runde des Mixte-Turniers  „trainierten“ sie immer noch. Jonglieren mit Balance e.V. in den Pausen war für uns (35 Teams)  das Ergänzungsprogramm, um die Feinmotorik zu verbessern. Lea Mitschker und Till-Vincent Goetzke hatten hier fleissig geübt und so setzte es Niemanden in Erstaunen, das sie nach drei Runden als Sieger vom Platz gingen, gefolgt von den Teams Claudia Hesse/Jürgen Winkler, Kerstin Lückerath/Helge Haseloff und Elfi Holz/Peter Löding. Während draußen fleissig gespielt wurde, lief im Zelt der Film „Das grüne Gold der Inkas“ und danach eine Diskussion zum Thema „Wahrung von Vielfalt und alten Sorten am Beispiel der Kartoffel“ mit Romulo Cavero, Fritz Harke und Kornelia Stock. Mit dem einen oder anderen Gläschen Wein fand dann dieser Turniertag  unter den lauschigen Alleebäumen seinen ruhigen Ausklang.

FOTOSFOTOSFOTOS

DSC02217DSC02216DSC02210DSC02035DSC02179DSC02157DSC02164