strahlende Sieger im D-Turnier nachts um 3.00 Uhr

Das 21. Holstentorturnier ist schon wieder Geschichte. (Informationen dazu unter ptank und planetboule). Im A-Turnier Doublette  siegten Mika Everding/Gerrit Halbach. Das A-Turnier Triplette entschieden Jens-Christian Beck/Mahmut Tufan/Benjamin Lehmann für sich, vor Mika Everding/Sascha von Pless/Patrick Abdelhak. Sehr erfolgreich schlug sich das Allee-Team Barbara Both/Renate Bäßmann/Walter Sterz im D-Turnier Triplette. Montag Nacht, gegen 3.00 Uhr war es geschafft   und hatten  ihre Näschen mit etwas Glück  vorn. (Foto: Renate Bäßmann)

Ein kurzer Bericht von Renate Bäßmann……

Ein Wunderbares Wochenende in Travemünde bescherte nicht nur tolle Spiele sondern auch ein Wiedersehen mit guten Freunden aus England. Auf Teneriffa hatten wir schon viele Partien gegen- und miteinander gespielt und freuten uns alle auf ein Treffen in Travemünde. Zu guter letzt konnten wir uns nach langer Wartezeit im D-Turnier nach 6 gewonnenen Spielen morgens um 3.00 Uhr aufs Endspiel vorbereiten.

Steven, Scott und Sarah

Brian, Margret und Fay