DSCN5901

Im Rahmen des Boulefestivals kamen am Montag , dem 19. Mai, 14 Schüler/innen aus der Eberhard-Schomburg – Schule in Laatzen und der Wilhelm – Schade – Schule aus Stöcken mit ihren Betreuerinnen auf die Allee. Beide Schulen sind Förderschulen mit dem Schwerpunkt „geistige Entwicklung“.

Wer erleben möchte, wieviel Spaß das Boulespielen allen Beteiligten macht – die Bilder sprechen für sich – sollte es einfach mal ausprobieren. So verbrachten alle Beteiligten ein paar tolle Stunden beim Spiel und wurden vom Verein Boulefestival mit leckeren Hamburgern und Apfelsaftschorle gestärkt auf den Heimweg geschickt. Hier ist eine Wiederholung dringend nötig. (Renate Bäßmann – Jugendwartin im Kreisverband)

DSCN5925-2DSCN5901DSCN5888DSCN5852DSCN5855DSCN5894DSCN5867DSCN5872DSCN5849DSCN5892DSCN5880