IMG_3133

HallenCup am 23.11.2013 in Erlte:

Die Mannschaft AA3 mit Ellen Dippmann, Brigitte Hartung, Stephan Dippmann, Volker Hartung, Hans-Dieter Lange, Jan Mügge und Michael Thol  trat in der Halle von Erlte gegen die Teams SGF Bremen 3, PC Jadeboule Varel 1 und SG Teutonia Erlte an und mussten leider drei Niederlagen wegstecken. Weiter geht es nun in der B-Runde am 18.01.2014 in einer der Hallen von Berlin, Erlte, Osnabrück, Krähenwinkel oder Schüttdorf.

HallenCup am 16.11.2013 in Krähenwinkel-Kaltenweide und Berlin:

Ein prima Start der Mannschaft AA5  mit Silke Bansemer, Dagmar Fischer, Hans Alves, Rainer Bode, Helge Haseloff, Leon Jentsch, Achille Santangelo und Walter Sterz! Mit zwei Siegen gegen den TC Bissendorf (4 : 1) …………und TSV Krähenwinkel 2 (3 : 2) wurde der zweite Gruppenplatz perfekt  gemacht und damit das Weiterkommen  im A-Turnier  (am 11.01.2014 in einer der Hallen von  Berlin, Ertel, Hamburg, Osnabrück oder Krähenwinkel). Der erste Platz für den VFPS Osterholz war ja schon „anfangs vergeben“.

Die Mannschaft AA2 mit Renate Bäßmann, Barbara Both, Petra Klitschke, Hanns-Jörg Dahl, Herbert Fischer, Klaus Jöhrens, Manne Klein und Kersten Röhr hatten es in Berlin mit den Teams Boule 36 (2 : 3), BC Berlin (3 : 2) und Pétanquistan (3 : 2) zu tun. Zwei Siege konnten eingefahren werden. Leider reichte das nicht aus, da zwei weitere Mannschaften mit je zwei Siegen eine bessere Feinwertung aufwiesen. Mit dem dritten Platz wurde somit das Weiterkommen im A-Turnier  knapp verpasst. Weiter geht es in der B-Zwischenrunde am 18.01.2014.

(Quelle: Ellen Dippmann, Carsten Fitschen, Klaus Jöhrens; Foto: Jürgen Schröder, Klaus Jöhrens)

Foto