Der Eröffnungstag des 15. Boulefestival auf der Herrenhäuser Allee am 17.05.2012 mit dem Grand Prix Hannover und die bisher gelaufenen  Turniere zeigen, dass diese Veranstaltungsreihe  auch dieses Jahr wieder eines der Top-Events für die Bouleszene aus Hannover, Niedersachsen und darüber hinaus ist und beim „Wettergott“ scheinbar einen hohen Stellenwert hat. Erfolgreiche Veranstalter sind – wie immer – der Kreisverband Pétanque und Jürgen Piquardt (www.provence-paradies.de), dem Jörg Landmann im Namen aller SpielerInnen  vor Turnierbeginn ein grosses Dankeschön für sein umfangreiches Engagement aussprach. (Foto: Renate Bäßmann)

Der Turnierkallender ist immer noch vollgepackt und bietet für Jeden etwas:

Coupe Tati 2012

Coupe Tati 2013

Coupe Tati 2014

Coupe Tati 2015

Coupe Tati 2016

Den abschliessenden Höhepunkt stellt die von Jürgen Piquardt veranstaltete Pfingsttafel dar,….

die am Pfingstmontag (28.05.2012) ab 12:00 Uhr auf dem zentralen Veranstaltungsbereich stattfindet. Neben einem leckeren Menü erfolgt eine Prämierung der schönsten Tischdekorationen. Auf das folgende Menü (als Buffet) können sich die zahlreichen Leckermäuler freuen:

– provencalischer Gemüsesalat mit Wildkräuter und Radieschenspälten

– geschmorte Kalbsbrust und Rosamrinrahm mit KartoffelOlivenölpurée und ein Potpourri aus Mangold und verschiedenen Wurzeln

– Rhabarberclafoutis mit Sauce von fairer Tahitivanille

Zu beachten ist: Eine Voranmeldung unter 0511-413030 oder vor Ort ist erforderlich und Messer, Gabel, Löffel, Gläser, Teller etc und eine prachtvolle Tischdekoration sollten mit dabei sein. Sofern es regnen sollte, was natürlich nicht zu erwarten ist, findet die Tafel in einem Festzelt und unter Schirmen statt (Kostenfaktor: 8 Euro pro Nase von 4 bis 8 Jahren und 14.50 Euro für älterer Nasen). (Quelle: www.provence-paradies.de)

Nach der Pfingsttafel  zelebriert Werner Dziony ab 14:00 Uhr die sogenannten Dölmerturniere. Die Mägen sind gesättigt, die Stimmung ist heiter bis angeheitert, also die besten Voraussetzungen für ein paar lockere Spielchen zum Abschluss des 15. Boulefestivals.