Allez-Allee 5 mit Leon, Walter, Helge, Silke, Dagmar, Carsten und Hans

Allez-Allee 5 mit Leon, Walter, Helge, Silke, Dagmar, Carsten und Hans

Prima Erfolge der Teams Allez-Allee 1 (mit Brigitte, Ellen, Hans-Dieter, Volker, Jan, Michael und Stephan, Allez-Allee 2 (mit Barbara, Renate, Petra, Ernst, Hanns-Jörg, Kersten und Klaus) und Allez-Allee 5, die alle den Sprung in die Zwischenrunde des A-Turniers schafften (am 24.01.2015 in Berlin, Erlte, Krähenwinkel, Osnabrück oder am 31.01.2015 in Hamburg).

+  AA1 spielte am 15.11.2014 in Erlte mit 3:2 gegen Teutonia Erlte, mit 1:4 gegen TUS Nenndorf und mit 3:2 gegen Tura Bremen und sicherten sich damit hinter TUS Nenndorf den zweiten Platz in der Tabelle.

+  AA5 vergnügte sich am 15.11.2014 in Schüttorf und durfte dort u.a. das ruppige Gelände geniessen. Die Ausbeute war: 3:2 gegen Klack 95 Osnabrück 3, 4:1 gegen TV Nordhorn und 4:1 gegen APC Georgsmarienhütte. Die Tabellenführung ging damit an das Team Allez-Allee 5 (3:0) vor APC Georgsmarienhütte (2:1), TV Nordhorn (1:2) und Klack 95 Osnabrück (0:3).

+  AA2 hatte am 22.11.2014 ebenfalls das Vergnügen, in Schüttorf zu spielen und zwar gegen: BV Ibbenbüren mit 0:5, BC Exten 1 mit 3:2 und BV Gestringen 2 mit 3:2. Das brachte den zweiten Platz hinter dem BV Ibbenbüren und damit die Fahrkarte für den weiteren Weg im A-Turnier.