Von 36 BoulespielerInnen blieben Vier mit je drei Siegen übrig: Hans Bornatzky (+33), Wilfried Bast (+25), Carsten Jürgens (+23) und Michael Berg (+19).