DSC03565Das sonnige Novemberwetter erfreute 43 „Harte“ und viele Spaziergänger und Museumsbesucher auch (dort gab es immerhin auch einen leckeren Glühwein). Nach drei Runden (Tête/Doublette/Triplette) ging Bodo Dringenberg (3/+25) als Tagessieger vom Platz, gefolgt von Hans-Jürgen Brix (3/+22), Helge Haseloff (3/+16), Michael Thol (3/+16), Moni Kaufmann (3/+14) und Hanns-Jörg Dahl (3/+12).  Harten im Garten 14.12.2014