Am letzten Wertungstag der Winterlinge wollten noch einmal 45 SpielerInnen ein paar Siege einfahren. Geglückt ist dieses Manfred Homann (3/+22), Torsten Göllinger (3/+13), Horst Lysk (3/+12), Ulli Meier-Limberg (3/+11) und Azim Nabi (3/+9). Nach einem harten Kopf an Kopf Rennen konnte sich Torsten Göllinger mit 33 Siegen, 205 Punkten bei 21 Auftritten den Sieg vor Bernd Lalla (32/+204/23) sichern. Den dritten Platz belegt Walter Sterz (30/+206/16). Am nächsten Donnerstag steht nun die Siegerehrung an, die besten 10 dieser Serie können sich über den mit 330 € gefüllten Topf hermachen und dann werden noch zum Abschluss drei Runden gespielt. WRL_15-03-20 Abschluss  (Quelle: Robert Heise)