DSC03754

Volker Jakobs/Joao Fernandes/Klaus Mohr (Saar 2) wurden Deutsche Meister Ü 55.

+ Platz 2: Daniel Härter/Axel Kumlehn/Peter Weise (BaWü 3)

+ Platz 3: Stefan Eisenhut/Rainer Giraud/Heinz renke (NRW 4) und Rene Trimborn/Roario Italio/Giuseppe Reimondo (Saar1)

Im B-Finale unterlag Nisa 9 mit Giulio Pinna/Heinz Baule/Thomas Siebert dem Team BaWü 23 mit Paul Wurst/Walther Rath/Bernd Pfeifer und belegten somit den zweiten Platz

Von den 15 aus Niedersachsen/Bremen angetretenen Teams wurden folgende Ergebnisse erzielt:

A-Turnier: 7 Teams überstanden erfolgreich die Poule-Runde.

+ Platz 17 (1/16 Finale) : Nisa 4: Wolfgang Arnold/Johann Müller/Michael Frantz-Wielstra

+ Platz 17 (1/16 Finale): Nisa 5: Christa Balié/Walter Sterz/Carsten Fitschen

+ Platz 17 (1/16 Finale): Nisa 14: Klaus Meyer/ Rainhold Schwander/Frank Winkel

+ Platz 33 (1/32 Finale): Nisa 1: Dietmar Averbeck/Manfred Hespen/Karl-Heinz Wilken

+ Platz 33 (1/32 Finale): Nisa 2: Gisela Hintzmann/Edith Grupe/Manfred Grupe

+ Platz 33 (1/32 Finale): Nisa 8: Renate Schwarzbauer/Bernd Osterhus/ BerndOehns

+ Platz 33 (1/32 Finale): Nisa 10: Hartmut Anders/Horst Lysk/Carsten Jürgens

B-Finale:

Die Teams Nisa 6 (Elfi Baluch/Ulli Brülle/Manfred Wölk), Nisa 7 (Angela Hahlorn/Karl Hahlborn/Manfred Hörding), Nisa 11 (Jörg Müller/Cornelia Müller/Manfred Porsche), Nisa 12 (Kalle Weiden/Karin Sell/Wilfried Sell) und Nisa 15 (Helmuth beckhuis/Helmuth Meckelborg/Marlen Ebert-Meckelborg) schieden gleich in der ersten Runde aus. Für Nisa 13 (Hubert Vähring/Wilfried Falke/Mauricio Stooß)war im 1/16 Finale und für Nisa 3 (Jochen Stern/Norbert Schmidt-Mispagel/Klaus Ogon) im 1/4 Finale Schluss. (Quelle: DPV)

FOTOSFOTOSFOTOS

DSC03783DSC03802DSC03798DSC03797DSC03737DSC03871DSC03842DSC03832