32 Freunde der „Harten im Garten“ versammelten sich zum letzten Spieltag dieser Serie vor dem Wilhelm Busch Museum. Die Nachricht von Ilse Kulf, das Horst Milde leider seine führende Position wegen einer unerwarteten schweren Erkrankung nicht verteidigen kann, löste grosse Betroffenheit/Anteilnahme aus. 32 Boulefreunde wünschen Horst schnellste Genesung und beschlossen, ihn in Abwesenheit zum Sieger der „Serie Harte im Garten 2015/201“ zu krönen. Heutiger Tagessieger wurde Hans-Dieter Lange (3/+31), gefolgt von Achile Santangelo (3/+28) und Michael Berg (3/+21). Mit ihren 3’ern verteidigte Hans-Dieter seinen zweiten Platz, während sich Michael Berg vom 5. auf den 3. Platz schob. Harten im Garten 13.03.2016

DSC05283DSC05281DSC05282DSC05273DSC05265DSC05268