DSC01004

Walter Sterz war mit drei Siegen und satten 33 Punkten mal wieder nicht klein zu kriegen. Am nächsten kamen nochTorsten Göllinger (3/+18), Achille Santangelo (3/+13) und Helmuth Rathe (3/+12). Alle anderen 28 SpielerInnen hatten mindestens eine Niederlage eingesackt.