DSC04948

35 BoulespielerInnen formierten sich zu 16 Teams und füllten erstmalig in diesem Jahr die Hütte der „Krähen“. Tagessieger wurden die Rathe-Brothers Daniel und Marvin mit drei Siegen und 28 Punkten und griffen dadurch ein paar Euros mehr ab als Usch und Jürgen Schröder (3/+14) sowie Jürgen Peschke und Joachim Spacel (2/+14).