Die Serien NUR DIE HARTEN KOMMEN IN DEN GARTEN machte heute ihrem Namen alle Ehre. Die Wetterprognose liess starken Schneefall erwarten, der dann bei entsprechendem Temperaturanstieg in Regen übergehen sollte. Und so kam es dann auch. Trotzdem liessen sich 16 Unentwegte davon nicht abhalten. Da das Schneeschaufeln nur auf begrenzte Freuden stiess, wurde mangels bespielbarer Bahnen auf das Tête verzichtet  und zwei Runden Doublette und eine Runde Triplette gespielt. Festzuhalten ist zum Schluss:   Siggi König  kam als einziger ungeschoren davon. (Rangliste nach zwei Events: Harten im Garten Stand 09.12.2012)

Ein paar Winter-Fotos……..