DSC02743

Das 16. Boulefestival konnte am 09.05.2013 einen prima Einstand feiern. 113 Doublette waren erschienen, um den Grand – Prix – Hannover auszuspielen. Wie immer wurde nach zwei Vorgruppenspielen die Entscheidungen  nach dem Modus KO – ABCD gesucht:

A-Turnier:

1. Platz:  Bernd Hoffmann/Jan Garner

2. Platz:  Mark Wildeboer/Richard Schwertfeger

3. Platz:  Honré Balié/Matthias Stepp und Eckhard Schwier/Rolf Proß

5. Platz:  Evelyn Wielstra/Michael Frantz-Wielstra; Bärbel und Bernd Berganski;  Lutz Richardt/Sascha von Pless,  Mika Everding/Michael Vauth

B-Turnier:

1. Platz:  Till Goetzke/Hanns-Wilhelm Goetzke

2. Platz:  Azim Nabi/Jürgen Schröder

3. Platz:  Dietmar Averbeck/Manfred Hespen und Marcus Haase/Karl.F. Hahlbohm

C-Turnier:

1. Platz:  Stephan Dippmann/Carsten Jürgens

2. Platz:  Uta Goetzke/Nils Allwardt

3. Platz:  Jürgen Jung/Hans Dieter Lange und Kerstin Müller/Michael Thol

D-Turnier:

1. Platz:  Andrea Naschitzki/Torsten Boguth

2. Platz:  Giulio Pinna/ Heinz Baule

Nicht zu vergessen: ein  grosse Dank geht an die vielen Helferlein, vor allem an die Ausrichter Jörg Landmann und Carsten Fitschen, die einen reibungslosen und zügigen Ablauf sicherten, auch wenn die letzte Entscheidung erst gegen 22:45 Uhr fiel.

Aufbau der Bahnen für das 16. Boulefestival  ein Bericht von Jörg Landmann

Ein paar Fotos unter  Galerie – Boulewoche 2013