Zum Gerd-Klose-Turnier des TGW Goltern waren 26 Tripletten erschienen. Von 5 gespielten Runden erzielten drei Mannschaften jeweils 4 Siege. Es entschied daher die höhere positive Punktzahl über die ersten drei Plätze. Den ersten Platz erzielten Rainer Gärtner/Wolf Prinzler/Werner Czarnecki aus Bad Nenndorf vor Steven Panter/Ulli Panter/Cherif Oucherif von der SG Letter und vor Manne Klein/Walter Sterz/Siggi König (SV Odin/Allez-Allee/Petangueles) (Quelle TGW Goltern e.V.)