Der neue Vorstand mit Petra - Ilse - Carsten

Der neue Vorstand mit Petra – Ilse – Carsten

 

Zum letzten Mal rief Ernst Buckschat zur Mitgliederversammlung der SG Allez-Allee und 22  waren am 07.11. in die Gaststätte Kaiser gepilgert, um sich der  folgenden Tagesordnung zu widmen (Tagesordnung Mitgliederversammlung). Hier die Zusammenstellung der wesentlichen Ergebnis:

+ Spielbetrieb: Auch 2014 haben die Allee’lerInnen viele gute bis sehr gute Turnierergebnisse erzielt Top-Ergebnisse 2014. Überragend dabei waren jedoch „unsere Frauen“: Vizemeisterinnen im DM-B-Turnier: Claudia Dobrick, Petra Klitschke mit Moni Kaufmann – Vizemeisterinnen bei der LM Triplette Frauen: Claudia Dobrick, Petra Klitschke mit Moni Kaufmann – Vizemeisterin bei der LM Tireur: Renate Bäßmann – Vizemeisterin bei der DM Doublette Mixte: Renate Schwarzbauer mit Bernd Osterhus und Platz 3 bei der BM Doublette:  Ellen Dippmann mit Stephan Dippmann. Ebenfalls bemerkenswert ist die zunehmende Beliebtheit unserer Turniere und Turnier-Serien. Durch die Bank sind zum Teil erhebliche Teilnehmerzuwächse zu verzeichnen. So liefen an 13 Tagen der Sommerlinge mehr als 50 BoulespielerInnen auf, um jeweils drei Runden Super Mêlée zu spielen.

+ Kassenbericht: Ilse konnte durch bedachtes Handeln den Kassenüberschuss aus dem letzten Jahr weiter anheben. Nicht nur dafür bekam sie von den Kassenprüfern wieder ein grosses Lob.

+ Entlastung des Vorstandes: Und dann war es soweit: Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig – Ernst erklärte, das seine Vorstandstätigkeit als 1. Vorsitzender nach fast 10 Jahren nun beendet sei – Ilse würdigte die geleistete Arbeit und dankte Ernst dafür – Carsten überreichte im Namen des Vorstandes und seiner Ligamannschaft ein kleines Präsent – und der donnernde Applaus der Anwesenden begleitete Ernst auf dem Weg zu  seinem neuen Sitzplatz.

+ Wahl der 1. Vorsitzenden: Als einzige Kandidatin stellte sich Petra Klitschke zur Wahl und wurde einstimmig gewählt.

+ Wahl der Schatzmeisterin: Als einzige Kandidatin stellte sich Ilse Kulf  zur Wahl und wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Beitragsgestaltung: Da der NPV seinen Beitrag für Lizenzen um 6,00€ erhöht hatte, musste der Allee-Beitrag für 2015 angepasst werden:

–  Mitglieder mit Lizenz              36,00€

–  Mitglieder ohne Lizenz           18,00€

–  Doppelmitgliedschaft             12,00€

– Jugendliche bis 18 Jahre          0,00€

Die Überweisungen müssen bis zum 15.12.2014 auf unserem Vereinskonto erfolgt sein (Kontodaten unter www.allez-allee.de/Kontakt), damit wir fristgerecht die Lizenzen beim NPV bestellen können.

+ Boulefestival 2015: Das sportliche Konzept steht im Entwurf Termine Liga:LM:DM:BZM. Bemerkenswert dabei ist die Beteiligung der Allee bei 8 Veranstaltungen.  Eine breite Diskussion nahm die Frage ein,  in welchem Umfang der Verein BOULEfestival finanziell unterstützt werden soll. Mit grosser Mehrheit wurde folgender Antrag angenommen:  200,00€ Spende für 2015 durch den Verein SG Allez-Allee. Mit Mehrheit wurde ein weiterer Antrag  angenommen: Erhebung eines Aufschlages von 1.00€ pro Nase für die Allee-Turniere „Femme Fatale“, „Coupe Tati“ und „Vereinsmeisterschaft“; weiterleiten der gesammelten Euros als Spende an den Verein BOULEfestival, wenn dieser seine Bilanz  2015 mit Verlust abschliesst und dies auch plausibel erscheint; sofern dies nicht der Fall ist, geht das Geld als Spende an den Kreisverband mit der Zweckbestimmung Jugendförderung. Beide Beschlüsse wurden unter folgendem Vorbehalt gefasst: Die Spenden erfolgen nur dann, wenn dem Verein BOULEfestival die Gemeinnützigkeit erteilt wurde. Und noch ein Beschluss wurde gefasst: Wie schon 2014 sollen die 5 Ligamannschaften jeweils an einem Tag die Tagwache mit den dazugehörigen Arbeiten/Handreichungen übernehmen.

+ Allgemeiner Spielbetrieb: Auch hierzu gab es eine umfangreiche Diskussion mit verschiedenen Vorschlägen. Um u.a. das Miteinander der Allee’lerinnen zu stärken, die Spielkunst zu verbessern etc. soll jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat ab 12.00 bis 14.00 h (beginnend am 16.11. vor dem Wilhelm-Busch-Museum) ein Allee-interne Übungs- und Spielrunde stattfinden (soweit das Wetter mitspielt, also ohne Regen und Schnee). Mit Mehrheit wurde dem zugestimmt.

+ Turniere auf der Allee von der Allee:   2015 steht wieder ein umfangreiches Programm an Turnieren und Turnier-Serien an Turniere und Veranstaltungen der SG Allez–Allee 2015. Schon jetzt wurde den Veranstaltern ein grosses Lob ausgesprochen.

+ Ligaspielbetrieb 2015: Es werden wieder  5 Mannschaften am Ligabetrieb teilnehmen Ligasaison 2014 und 2015. AA1, AA2 und AA3 in der Regionalliga; AA4 in der Bezirksoberliga und AA5 in der Bezirksliga.

+ Protokoll der Mitgliederversammlung: Mitgliederversammlung der SG Allez Allee 

+ Jürgen Piquardt bedankt sich für die Unterstützung: Boulefestival 2o14 allee antwort nov.

DSC00292

Der neue Vorstand mit Petra - Ilse - Carsten

Der neue Vorstand mit Petra – Ilse – Carsten

DSC00293 DSC00290 DSC00289 DSC00298 DSC00295 DSC00294