Die Wetterprognose sagte „fortlaufende Schauer mit zum Teil Starkregen“ an – und so kam es dann auch. 13 Unentwegte (Einige davon sind ja auf den Fotos zu erkennen.) liessen sich davon nicht schocken und wollten – auf Nachfrage – tatsächlich ihre drei Runden spielen – dann doch mit mehr oder weniger grossem Vergnügen. Nass aber ungeschoren blieben zum Schluss Bodo Dringenberg (+26) knapp gefolgt von Cord Schulz (+25).