DSC03292

Mir ist noch nicht bekannt, wie es in Travemünde so gelaufen ist. Das Team vom SV Frielingen kann jedoch schon jetzt beglückwünscht werden, zu einer tollen Turnierleitung (Lothar Thiele), zu einer  leckeren und preisgünstigen Verköstigung, zu einem prima Sonnentage und natürlich zu den 30 angereisten Teams, die auch noch gute Stimmung verbreiteten. Gespielt wurden 4 Runden nach dem System Formule X. In dem dann folgenden spannenden Endspiel besiegte das Team Christine Peter/Renate Schwarzbauer/Bernd Osterhus (Allez-Allee/Allez-Allee/ Bad Nenndorf) das Biss’n Bouler Team Detlef Koch/Eggert Osterholz/Ecki Kobbe). Den 3. Platz spielten die beiden Teams mit drei Siegen und der besten Punktzahl aus. Hier hatte zum Schluss  Mona Hansen/Manne Klein/Robert Heise (SV Odin/SV Odin /Altenhagen) klar die Nase vor Claudia Abel/Peter Abel/Burkhard Heyn (1. Göttinger PC. Die weiteren Platzierungen:

Platz 5: Klaus Jöhrens/Kersten Röhr, Carsten Jürgens (Allez-Allee)

Platz 6: Doris Goldmann/Alexander Gruh/Michael Thol (Allez-Allee)

Platz 7: Heidi Bartel/Rolf Ihnen/Joachim Illmann (Stellingen)

Platz 8: Moni Kaufmann/Bodo Dringenberg/Armand Pampovs (SV Odin)

Platz 9: Renate Lehmann/FreddyBehmann/Wolfgang Ost (Osterwald)

Platz 10: Lothar Meckel/Max Koch/ Cherif Oucherif (SV Frielingen/SG Letter)

FOTOSFOTOSFOTOS

Die EndspiellteilnehmerInnen

Die EndspiellteilnehmerInnen

hier ging es um Platz 3 oder 4

hier ging es um Platz 3 oder 4

4.TTT Frielingeno1.8.2015 0534.TTT Frielingeno1.8.2015 0554.TTT Frielingeno1.8.2015 0584.TTT Frielingeno1.8.2015 060