Der NPV hat den Ligaspieltag am 25.05. abgesagt (https://www.npv-petanque.de/ligaspielbetrieb-npv-2020-2/). Der Vorstand der SG Allez Allee Hannover e.V. begrüsst diese Entscheidung ausdrücklich, die aber sicherlich schon zu einem früheren Zeitpunkt hätte fallen können. Darüber hinaus vermisst der Vorstand – trotz aller Ungewissheiten – eine Aussage, ob die Durchführung der Ligasaison überhaupt noch machbar/vertretbar ist und wenn ja, wie das konkret ablaufen soll.

Es kann/muss davon ausgegangen werden, das bis Ende 2020 weder ein wirksames Medikament noch ein wirksamer Impfstoff in jeweils ausreichendem Umfang zur Verfügung steht. Das bedeutet sicherlich, das alle Spieler*innen von uns, für die bei einer Infektion ein erhöhtes Risiko besteht, besonders geschützt werden müssen, bzw. sich selbst eigenverantwortlich besonders schützen müssen. Das bedeutet im Regelfall – neben der selbstverständlichen Einhaltung der Mindestab- stände und Hygiene-Empfehlungen – weiterhin den Umfang der Kontakte auf ein verträgliches Mass zu reduzieren.

Um darüber ein Meinungsbild von unseren Ligaspieler*innen zu erhalten
(von 57 Spieler*innen sind 31 über 60 Jahre + davon 22 über 65 Jahre + und 11 über 70 Jahre) wurde bei den 7 gemeldeten Ligateams im Vorfeld abgefragt, ob sie bei der Freigabe des zweiten Ligaspieltag antreten wollen. Das Ergebnis dieser Umfrage lautet:
2 Teams wollten am 2. Ligaspieltag teilnehmen, bei einem Team stand die Entscheidung noch aus, aber
 4 Teams wollten nicht antreten und wünschen die Absage der Ligasaison 2020.

Diese Entscheidung ist den 4 Teams sicherlich nicht leicht gefallen, aber wurde für erforderlich gehalten, da nicht erkennbar ist, wie vor allem der besondere Schutz ihrer älteren Teammitglieder*innen sichergestellt wird/werden soll.

Ein Info zum Schluss: Der Vorstand des Hessischen Pétanque-Verbandes hat beschlossen, die Saison 2020 zu beenden und befragt dazu nun die Vorstände seine Mitgliedsvereine. Sicherlich ein prima Weg, um das Stimmungsbild an der Basis zu erkunden. Der NPV ist gut beraten, vergleichbares durchzuführen!