21 Teams bewarben sich in Berlin um den Landesmeister-Titel. Einen 2. Platz belegte hier der Allee’ler Walter Sterz zusammen mit Gisela Sandow und Martin Beikirch (Quelle petanque-berlin.de). In Nordhorn waren es 37 Teams, die den NPV-Landesmeister-Titel anstrebten. Geklappt hat es für die „Oldies“ Karina Husmann/Hans-Hermann Husmann/Günther Lünstedt. Mit drei Siegen belegte Robert Heise (zusammen mit Wilfried Sell und Matthias Helweg) einen 23 Platz (Quelle npv.de).