Von Dagmar und Petra super vorbereitet und organisiert fand an diesem Samstag wieder das traditionsreiche Turnier „Femme Fatale“ statt. 25 Teams hatten sich angemeldet und waren pünktlich um 10:30 Uhr auf der Allee zum Spiel bereit. Bevor es aber damit los ging, wurde sich noch an den wieder hervorragenden Häppchen gelabt. Belegte Brötchen, Frikadellen und verschiedene Kuchen luden auch zwischen den Spielen immer wieder zur Stärkung ein. Nach den vereinbarten 4 Spielrunde konnten dann auch die Sieger und Platzierten verkündet werden.

Es gewann das Team Jutta Miede und Ernst August König mit 474 Punkten vor Karin und Wilfried Sell mit 471 Punkte und Ulrike und Wilfried Lippmann mit 374 Punkten. Die weiteren Platzierungen sind der Anlage zu entnehmen.  Femme Fatale

Weitere Fotos in Galerie 2018 (Fotos H.J. Brix)