Wie immer in gutem Schuss fanden die 31 Allee’lerInnen die Halle der „Krähen“ vor. Kuschelig warmer Raum auf der Empore mit vielen mitgebrachten „Schnerzelchen“ für die Gaumenfreunde und natürlich wohl präparierte Bahnen, auf denen 4 Runden Doublette Super Mêlée (Gewinner mit Verlierern) gespielt wurden. Das fällige Endspiel bestritten Manne Klein und Jürgen Winkler. Hier konnte sich Jürgen – mit seinen überragenden Legekünsten – gegen Manne – mit seinen großartigen Schießkünsten – letztendlich durchsetzen. Der fällige Vereinspokal wurde – als Schlussakt – von der Turnierleiterin Petra Klitschke überreicht.  Vereinsmeisterschaff AA 2017