Gestern wurden die Kugeln in diesem Jahr erstmalig ohne Flutlicht geworfen – der Frühling ist also da und der Sommer kommt gewiss. Und was noch wichtig ist. Ab den nächsten Donnerstagen wird wieder auf der doch so geliebten Herrenhäuser Allee – Höhe Milchhäuschen – gespielt. 43 SpielerInnen nahmen somit erst einmal Abschied vom Gastgeber SV Odin und folgende 7 taten dies mit einem Dreier: Michael Berg (+28), Hans Joachim Bock (+20), Thomas Bergmann (+19), Robert Heise (+19), Hans-Dieter Lange (+19), Torsten Göllinger (+16) und Horst Lysk (+7). SRL02_2017.04.27 (Quelle. Robert Heise)