Diesmal schafften es nur Thomas Bergmann (+20) und Bekkai Hammouti (+16) glatt über die Runden zu kommen. Alle anderen 34 Boulespieler+innen kassierten mindestens eine Niederlage. WRL_2018_12.20  (Quelle: Tabelle Robert Heise; Foto Hans-Jürgen Brix)