FINALE:     am 24.10.2020 spielen die Boulefreunde Bad Nenndorf, Boule Compagnie oha, Grafschafter Petanque-Bulle Sport e.V. und der TSV KK e.V. in Rinteln um den Pokal (Halbfinale und Finale).
RUNDE 3: Im 4-tel Finale (bis zum 18.10.2020 leider ohne Beteiligung von AA1) haben sich die Boulefreunde Bad Nenndorf, boule compagnie ohz, Grafschafter Petanque-Boule Sport e.V. und der TSV Krähenwinkel Kaltenweide e.V. durchgesetzt.
RUNDE 2: gegen den TSV Krankenhagen e.V. am 26.09.2020 in Krankenhagen: „Die Begegnung der SG AA1 im NPV Pokal beim TSV Krankenhagen war geprägt von Dauerregen und für alle Akteure teilweise unzumutbaren Lichtverhältnissen, ab Mitte der 2. Runde. Von den ersten 6 Tete Partien wurden 3 gewonnen, während in der 2. Runde 2 von 3 Doubletten an die SG AA1 gingen und beste Voraussetzungen für die Abschlussrunde der beiden Tripletten schaffte. Allen Spielern machte der immer stärker werdende Dauerregen zu schaffen und sorgte zunehmend für mangelnde Spielkultur, sodass von technisch anspruchsvollen Begegnungen nicht die Rede sein konnte. So kam es zu 2 Niederlagen in der letzten Runde, wodurch die Mannschaft aus Krankenhagen um 22.00 Uhr! in die nächste Runde des NPV Pokals eingezogen ist. Wir wünschen dem gestrigen Gastgeber weiterhin viel Erfolg.“ (Bericht: Torsten Göllinger)
RUNDE 1: „Bei schönstem Wetter sahen zahlreiche Zuschauer und Interessierte spannende Partien zwischen der SG Allez Allee und dem TSV Rethen. Begegnungen mit hohem Niveau und auf Augenhöhe prägten den Spieltag. In den Tete Begegnungen hatten die Gastgeber mit 2:4 das Nachsehen, ebenso wie bei den Doublettes 1:2. Somit konnte die Begegnung nur noch mir 2 Siegen in den abschließenden Triplette Spielen gewonnen werden. Mit hoch konzentrierter Leistung der SG AA in den beiden Spielen wurden 2 Siege errungen und bescherten dem Gastgeber einen glücklichen 17:14 Sieg.“ (Bericht: Torsten Göllinger) Nächster Gegner im Achtelfinale ist der TSV Krankenhagen, der Heimrecht hat. (bis zum 27.09.2020)